Auf unseren Skireisen bieten wir Skikurse, Skigebietsführungen und gegebenenfalls auch Snowboardkurse an. Die Schulung übernehmen unsere versierten Fips-Skibetreuer. Sie gehen gezielt auf die Schulungsbedürfnisse der Teilnehmer ein – und nehmen auch spezielle Schulungswünsche entgegen. Die Skikurse umfassen zweieinhalb bis drei Stunden Betreuung am Tag, in der Regel am Vormittag. Anfänger erhalten in den ersten zwei bis drei Tagen zusätzlich nachmittags Betreuung. Danach sind sie über ihren Anfängerstatus hinaus, und es geht auch für sie mit halbtägiger Betreuung weiter.
Bei einer Skireise mit acht Skifahrtagen sind sechs Tage mit Skibetreuung vorgesehen, zwei Tage zur freien Verfügung. Dabei ist die Teilnahme an den Skikursen aber auch keine Pflicht, nur ein Inklusiv-Angebot von uns.