Vorab müssen wir natürlich sagen, dass dieses Konzept keinerlei Erfahrungswerte aufweisen kann. Wir können nur vor Ort schauen, wie dieses Konzept umgesetzt werden kann, und müssen dann ggf. noch Änderungen vornehmen oder anpassen. Ebenso werden wir dieses Konzept aktualisieren, sollte es vom Gesetzgeber Änderungen zum derzeitigen Stand geben.
Grundsätzlich werden wir in dieses Saison keine Anzahlungen für Skireisen verlangen. Mit Erhalt der Reisebestätigung werdet ihr aufgefordert, die Gesamtzahlung der Reise 14 Tage vor Reisebeginn zu zahlen. Sollten Reisen nicht stattfinden können, werden wir das hoffentlich immer mindestens 14 Tage vor Reisebeginn bekannt geben können.

Es folgt hier eine Auflistung unserer Maßnahmen, wie wir mit euch zusammen unsere geplanten Skireisen unter Einhaltung der Hygienevorschriften durchführen möchten:

– Beim Essen gibt es von Beginn an feste Sitzplätze, in Bezugsgruppen und / oder Familien. Diese werden die Woche über nicht verändert.
– Es bleibt aber jedem Teilnehmer frei, die Mahlzeiten auf dem eigenen Zimmer oder Appartement einzunehmen.
– Beim Zubereiten der Mahlzeiten tragen alle Mitglieder der Kochgruppe einen Mund-Nase-Schutz sowie Einmal-Handschuhe. Beim Betreten der Küche werden die Hände gründlich desinfiziert / gewaschen.
– Die Tische werden beim Essen nicht voll besetzt.
– Nach dem Essen werden die Tische gründlich gewaschen und desinfiziert.
– Alle öffentlichen, häufig benutzten Materialien ( Türklinken, Türen, Toiletten, Handläufe im Treppenhaus, etc.) werden täglich gereinigt und desinfiziert.
– Nach Benutzung muss jeder einzelne sein Getränkeglas eigenständig in die Spülmaschine bringen.
– Der Mindestabstand untereinander von 1,5 Meter soll eingehalten werden.
– Alle Teilnehmer sind für die Hygiene in ihren Zimmern oder Appartements selbst verantwortlich. Ausreichend Hygienemittel werden zu Verfügung gestellt.
– Während der An -und Abreise ist in den Reisebussen das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes Pflicht. Es werden regelmäßig Pausen gemacht.

Solltet ein Teilnehmer vor der Reise Symptome einer Corona-Erkrankung aufweisen, bitten wir auf die Teilnahme zu verzichten. In diesem Zusammenhang ist eine Reiserücktrittsversicherung in der kommenden Skisaison sehr sinnvoll. Diese könnt ihr auch über uns abschließen.