Bei FIPS Sportfreizeiten sind sehr viele Menschen involviert: Etwa 70 erfahrene Skibetreuer und 10 kompetente Kochbetreuer, die jeweils bei verschiedenen Skireisen mitfahren. Weitere Mitwirkende gibt es beispielsweise beim Skiverleih und Skiservice von FIPS.

Hauptorganisatoren bei FIPS Sportfreizeiten sind jedoch zwei Personen: Eyk Mrotzkowski und Burkhard Scheel. Als Mitarbeiter des Vereins zur Förderung des Freizeitsports sind sie zumeist im FIPS Büro anzutreffen. Sie planen und organisieren die Reisen und nehmen eure Anmeldungen entgegen. Die eine oder andere FIPS Skireise begleiten sie auch immer gerne.

Eyk

Eyk Mrotzkowski

Eyk ist begeisterter Skifahrer und schon früh bei FIPS mitgereist. Er nutzte die Chance einer Ausbildung bei FIPS – und ist im Anschluss gleich fester Mitarbeiter geworden. Hobby und Beruf eng miteinander zu verbinden, das ist ihm gelungen.

Burkhard

Burkhard Scheel

Burkhard kennt FIPS von Beginn an. Als begeisterter Skifahrer ist er anfangs oft als Skibetreuer mitgereist, bevor er später im FIPS-Büro seinen Posten bezog. Zudem ist er es bei FIPS Sportfreizeiten, der sich im Sommer vorwiegend um die Kanutouren kümmert.